TUTORIAL STATIONERY HINTERGRUND "SLANT"

Level: Fortgeschrittene Anfänger






Du benötigst:
Filter "MuRa's Seamless Filter B",
Filter "Toadies" Ommadawn,
diese Maske
und ein schönes Tube.



Schritt 1:
Öffne deine Tube, kopiere sie und schließe das Original.
Nun gehe auf "Ebenen" -> "Maske laden/speichern"
-> "Maske aus Datei laden" und suche dir die 20-20.
Einstellungen wie im Bild links zu sehen.
Anschließend auf den Ebenenmanager gehen, Rechtsklick,
Zusammenfassen, Gruppe zusammenfassen.
Die Ebene duplizieren.

Schritt 2:
Aktiviere die untere der beiden Tube-Ebenen und wende den
Filter Ommadawn an: "Effekte" -> "Plugins" -> "Toadies" -> "Ommadawn"
mit den Einstellungen wie im Bild links zu sehen.



Schritt 3:
Vergrößere deine Leinwand: "Bild" -> "Leinwandgröße.."
auf Breite 1024 und Höhe entsprechend deinem Tube
. Siehe Bild links.



Schritt 4:
Lege nun eine neue Ebene an und verschiebe sie ganz nach unten.
Wähle als Vordergrund- und Hintergrundfarben zwei harmonisierende
Farben aus deiner Tube aus.
Wähle nun den Fülleimer und als Vordergrundeigenschaft wählst du
Farbübergang mit den links dargestellten Einstellungen.
Also Farbverlauf Vordergund/Hintergrund, Winkel 294,
Wiederholungen 5 und wähle als Stil den letzten Button ganz rechts.
Fülle damit die untere Ebene.
Nun wähle "Anpassen" -> "Bildunschärfe" -> "Gaußscher Weichzeichner"
Radius: 20.



Schritt 5:
Als nächstes wenden wir den Filter Shift at Slant an:
"Effekte" -> "Plugins" -> "MuRas Seamless" -> "Shift at Slant"
mit den Einstellungen wie im Bild links zu sehen.
Anschließend "Anpassen" -> "Weichzeichnen" -> "Weichzeichnen"



Schritt 6:
Nun noch "Effekte" -> "Bildeffekte" -> "Nahtloses Kacheln"
anwenden - Einstellungen wie im Bild links zu sehen.


Schritt 7:
Aktiviere die Tube-Ebene auf die du den Ommadawn-Effekt angewendet hattest.
Gehe in den Ebenenmanager und wähle bei Mischmodus "Aufhellen" aus
Nun nur noch dein Wasserzeichen mit draufsetzen. Alle Ebenen verbinden
und abspeichern.








Ich hoffe es hat dir ein bisschen Spaß gemacht und das Tutorial war gut verständlich.

Ich würde mich freuen, wenn dir dieses kleine Tutorial als Anregung für eigene tolle Ideen dienen
konnte und wenn du Lust hast, dann zeige mir doch deine Ergebnisse im Gästebuch oder per Mail - ich freu' mich drauf :-)

Über Anregungen, Lob und auch Kritik freue ich mich natürlich auch immer :-)


Quereinsteiger bitte hier klicken Fenster schließen/Zurück zur Hauptseite