TUTORIAL STATIONERY HINTERGRUND "Mirror Rotation"

Level: Fortgeschrittene Anfänger - Vorkenntnisse werden vorausgesetzt






Du benötigst:
PSP9
.::Maske "20-20"::.
.::Tube::.


Das Tube und die Maske habe ich im Internet gesammelt. Eine evtl. Copyright-Verletzung ist mir nicht bekannt und selbstverständlich auch nicht beabsichtigt.




Schritt 1:
* Öffne deine Tube, dupliziere sie (STRG+D) und schließe das Original.
* Falls notwendig, verkleinere die Tube noch, so dass sie nicht höher als max. 400px ist!
* Kopiere die Tubenebene (STRG+C).


Schritt 2:
* Öffne ein neues Bild 1024px breit und genauso hoch wie deine Tube.
* Suche dir zwei schöne Farben aus deiner Tube (eine dunkle als Vordergrundfarbe und eine helle als Hintergrundfarbe)
* Wähle nun bei Vordergrund-und Kontureneigenschaften den Farbübergang aus. Und wähle dort Foreground-background, Winkel 45, Wiederholungen 1, Stil linear. Die hellere Farbe sollte nun in der Mitte sein (s. auch Screenshot unten). Ggf. "Umkehren" anklicken.
* Fülle deine Ebene damit.




Schritt 3:
* Lege eine neue Rasterebene an.
* Auswahl - Alles
* Bearbeiten - Einfügen - In eine Auswahl (STRG+Umschalt+L) - die Kopie der der Tubenebene ist noch im Zwischenspeicher.
* Auswahl - Auswahl aufheben.


Schritt 4:
Farbe: #dcdcdc, Winkel 30, Unschärfe 40, Transparenz 250,
Anzahl der Falten 40, Länge der Falten 4.

ACHTUNG: Der nächste Punkt ist mit PSP8 nicht möglich!
Falls du also PSP8 verwendest überspringe diesen Punkt einfach. Das Ergebnis wird dann etwas anders ausfallen sieht aber auch nett aus *g*
* Anpassen - Bildunschärfe - Strahlenförmige Unschärfe mit den Einstellungen:
Unschärfe Typ: Wirbel, Unschärfe Stärke 48%, Elliptisch markiert, horizontale Verschiebung -36, vertikale Verschiebung 12, Mitte bewahren 4.

* Effekte - Verzerrungseffekte - Wellen mit den Einstellungen:
Horizontal: Amplitude 21, Wellenlänge 10, Vertikal: Amplitude 10, Wellenlänge 51, Kantenmodus Wiederholen.
* Anpassen - Bildunschärfe - Bewegungsunschärfe Winkel 270, Stärke 100%
* Anpassen - Bildunschärfe - Bewegungsunschärfe Winkel 90, Stärke 100%
* Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Herstellerstandard wählen.
* Effekte - Reflektionseffekte - Spiegelrotation mit folgenden Einstellungen:
Horizontalverschiebung 2, Vertikalverschiebung 21, Drehwinkel 236, Kantenmodus Reflektieren
* Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Einstellungen wie zuvor ABER Richtung = VERTIKAL wählen


Schritt 5:
* Deckfähigkeit der Ebene auf 30 heruntersetzen.
* Mischmodus der Ebene auf "Helligkeit (Legacy)" stellen.
* Bild - Vertikal spiegeln.


Schritt 6:
* Bearbeiten - Einfügen - Einfügen als neue Ebene (STRG+L)
(die Tube sollte noch in der Zwischenablage sein. Falls nicht noch einmal zur Tubenebene wechseln und die Tube noch einmal mit STRG+C kopieren)
* Verschiebe die Tube an den linken Rand.
* Wende die Maske 20-20 auf deine Tube an:
Ebenen - Maske laden/speichern - Maske aus Datei laden. Suche dir die Maske 20-20, Ausrichtung = "An Ebene anpassen" (s. auch Screenshot unten).




Schritt 7:
* In der Ebenenpalette Rechtsklick auf die Gruppenebene und Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen wählen.
* Nun noch dein Wasserzeichen auf das Werk,
* alle Ebenen zusammenfassen
und schon ist es geschafft :-)



Und hier noch ein anderes Ergebnis:






Ich hoffe es hat dir ein bisschen Spaß gemacht und das Tutorial war gut verständlich.

Ich würde mich freuen, wenn dir dieses kleine Tutorial als Anregung für eigene tolle Ideen dienen
konnte und wenn du Lust hast, dann zeige mir doch deine Ergebnisse im Gästebuch oder per Mail - ich freu' mich drauf :-)

Über Anregungen, Lob und auch Kritik freue ich mich natürlich auch immer :-)


Zur Homepage   Fenster schliessen